GALLERY

 



CONTACT

 


EYECATCHER MIT 200 PS - Renault Clio by Cam Shaft


Release: 16.04.2012
Der nicht nur für den Motorsport konzipierte Renault Clio 200 Cup ist als Edition-Modell mit einem optimierten Zwei-Liter-Motor ausgestattet und kann daher mit 200 PS und dem Segen des TÜV auch auf normaler Straße glänzen. Er fällt in die Kategorie VLN (Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring) - Serienwagen V3 = über 1.800 bis 2.000 ccm.

Das verbaute KW-Fahrwerk Competition der Variante 2 verfügt über Rennsportstützlager und Scheiben sowie Beläge der Bremsanlage stammen von EBC Brakes. Während ein K&N-Sportluftfilter im Motorraum seinen Dienst tut, sorgt eine Akrapovic-Evolution-Auspuffanlage aus Edelstahl für den guten Ton. Und die OZ-Felgen na...

KONSEQUENT EMOTIONAL - Insignia OPC mit 375 PS


Release: 10.04.2012
Dem immerhin über 20 Jahre produzierten Opel Vectra folgte 2008 nach der „Zwischenstation“ Signum der als Stufen- sowie Schrägheck und Kombi gebaute Opel Insignia, dessen Plattform übrigens auch die Basis für diverse andere Fahrzeuge war bzw. ist: Buick Regal und LaCrosse, Saab 9-5/II und Alpheon. Die konsequente Weiterentwicklung zum rassigen Vollblut-Sportler namens Insignia OPC weckt zweifellos Emotionen.

Der von MR Car Design initiierte Reil-Performance-Umbau beinhaltet unter anderem ein G-Ride Luftfahrwerk mit der fast schon legendären Reil-Performance-Abstimmung. Übrigens, auch als Stützpunkt für den exklusiven Einbau im gesamten Bundesland Nordrhein-Westfalen de...

BBM Motorsport – Der Chiptuning-Experte....


Release: 02.04.2012
Leistungsloch?! BBM Motorsport – Der Chiptuning-Experte aus dem Münsterland hilft weiter!

Tuningfans aufgepasst! Seit Jahresbeginn steht Euch ein neuer Partner in Sachen Leistungsoptimierung und Fahrzeugwartung zur Seite: Die Firma BBM-Motorsport, hervorgegangen aus Björn Berlemann (Inhaber von BB-Chiptuning) und Marcel Wiechmann (Mitinhaber von ARTEVO Performance), hat in der Daimlerstraße 21 im Sendener Industriegebiet ihre Zelte aufgeschlagen. Vom Zusammenschluss der Vorgängerunternehmen profitiert aber nicht nur BBM-Motorsport selbst, sondern vor allem der alte und erst recht der neue Kundenstamm. Bei BBM erhält der Kunde alles zum Thema Fahrzeugveredelung und Leis...

Bugatti Veyron Sang Noir by Cam Shaft


Release: 31.03.2012
Der Bugatti Sang Noir trägt eigentlich eine komplett in Schwarz gehaltene Außenhaut, die neben lackierten Flächen auch Carbon offen zur Schau trägt. Im Vergleich zum „normalen“ Serienpedant ist hier der Kühlergrill sowie das Design der Alufelgen etwas anders gestaltet. Zusätzlich erhielten Scheinwerfer einen abgedunkelten Hintergrund und das Interieur glänzt in orangefarbenes Leder. Es wurden insgesamt nur 15 Exemplare der Sang Noir-Edition aufgelegt!

Was allerdings wäre der bekannt schnelle Bugatti Veyron Sang Noir ohne eine entsprechend ins Auge springende Außenhaut? In dem Punkt hat das Team des Fahrzeugfolierers Cam Shaft im niederrheinischen Kempen ganze Arbeit ge...

Velocity auf der RetroClassics, Halle 5 Stand 5D52


Release: 20.03.2012
Velocity: We realize american dreams.

Die Fachpresse lobt aktuell die Absatzrekorde deutscher Autobauer und wird nicht müde, deren Überlegenheit gegenüber dem Rest der Autowelt zu beschwören. Das mag für die Massenmärkte zutreffen, zeigt aber ein nur unvollständiges Bild. Denn es gibt daneben einen äußerst expansiven wie exklusiven Nischenmarkt, dessen stetige Aufwärtsentwicklung vor Jahren noch unmöglich erschien. Dies betrifft Oldtimer wie auch neueste Automodelle: The american way of driving.
Die „Player“ in diesem Bereich machen sich zunehmend einen Namen in einem immer größer werdenden Kreis von automobilen Nonkomformisten. Unbedingt dazu gehört: Velocity. Der Tr...

DER KONQUISTADOR by Reifen Koch


Release: 15.03.2012
 - © Jordi Miranda1964 lässt Ford den ersten Mustang das Licht der Welt erblicken. Als Ablösung des schon legendären Thunderbird übernimmt er schnell das Ruder und wird zum Urvater einer neuen Generation, der Pony-Car Klasse. Über diverse Zwischenstationen und zahlreiche Nischenmodelle sind wir zwischenzeitlich bei einem ab 2004 gebauten Mustang V angekommen.

Von einem solchen V8-Draufgänger mit 4,6 Litern Hubraum und 309 kW soll an dieser Stelle die Rede sein. Um die Optik des im Laufe der Jahre zum oft- und gerngesehenen Filmstar avancierten Fahrzeugs im Retro-Design nochmals kennzeichnend zu verbessern, wurde ein Cervini-Bodykit für 8.000 Euro verbaut. Und für den adäquaten Klang des...

DER LEITGOLF


Release: 14.03.2012
 - © Jordi MirandaGenau wie der Leitwolf dem Rudel „sagt“, was wann wie abläuft, dominiert der erstmals 1976 in einem Golf mit 110 PS präsentierte GTI, die drei Buchstaben stehen für Gran Turismo Injektion, seither die eigentlich erst mit ihm entstandene, kompakte und trotzdem alltagstaugliche Fahrzeugklasse mit leistungsstarkem Antrieb. In der Zwischenzeit ist freilich viel Zeit vergangen, aber der aktuelle Golf VI GTI ist nach wie vor der Leitgolf, da „der GTI“ trotz G60 und R32 als vermeintlich stärkster Golf in den Köpfen geblieben ist.

Dass man auch ein verdächtig nahe an der Perfektion positioniertes Auto wie eben diesen GTI durchaus noch optimieren kann, zeigt einmal mehr die CFC...

CAYENNE II FIT FÜR DEN SOMMER - Schmidt Revolution


Release: 12.03.2012
 - © Jordi MirandaDer hier präsentierte Porsche Cayenne II gibt den interessierten Kunden schon jetzt einen überaus angenehmen Vorgeschmack auf den Sommer. Im Vergleich zu seinem bis 2010 gebauten Vorgänger Cayenne I gewichtsmäßig um 180 kg dezimiert, sind jetzt die Kühlluftöffnungen vorne kleiner und Scheinwerfer sowie die Gestaltung des Innenraumes übernehmen Elemente des Panamera. Und trotz der mit vielen technischen Finessen erreichten Gewichtsreduktion bringt der Cayenne II noch locker zwei Tonnen auf die Waage. Aber mit der angebotenen Palette der möglichen Motorisierungen, übrigens weitgehend identisch mit der des Schwestermodells VW Touareg II, dürfte ohne Zweifel für jeden Einsatz...

Der R172 SLK 350 by Väth Automobiltechnik


Release: 05.03.2012
 - © Jordi MirandaSeit März 2011, dem Zeitpunkt der Premiere für Europa, ist der R172 in den Showrooms der Händler zu bewundern und somit bestellbar. Statt der berühmt-berüchtigten Formel-1-Nase des Vorgängermodells verfügt dieser SLK über einen markanten Grill mit einer den Stern tragenden Mittelstrebe. Die ansteigende Seitenlinie und das kurze Heck sind erhalten geblieben.
 
Die Firma VÄTH Automobiltechnik im bayerischen Hösbach – bekannt dafür, Autos Flügel mit auf den Weg zu geben – hat einem solchen R172 SLK 350 mittels Optimierung und individueller Feinabstimmung der Motorelektronik V35, verbunden mit einer Anhebung der Vmax, eine mehr als angemessene Leistungssteigerung zukommen l...

ATHLETISCHER GOLF BY MR CAR DESIGN


Release: 02.03.2012
 - © Jordi MirandaDass sich die Golf-Modelle der R-Line nicht gerade über mangelnden Vortrieb beklagen können, ist eine unbestrittene Tatsache. Intelligente Technologie in Kombination mit konzentrierter Kraft lassen die stärksten Gölfe aller Zeiten mit Sportlichkeit auf höchstem Niveau entstehen.
Wieder einmal hat die Firma MR Car Design aus dem südwestlich von Köln gelegenen Erftstadt „zugeschlagen“ und einen VW Golf R32 T einer Kur unterzogen, auf dass er noch unverwechselbarer werde.

Beginnen wir mit dem Triebwerk. Hier hat der Kooperationspartner BTS-Racing aus dem baden-württembergischen Althütte quasi einen kompletten Motorumbau vorgenommen, da einerseits ein DSG-verstärktes Get...

TUNING LIVE - SKN Golf V GTI Motorshow Tuning Car


Release: 01.03.2012
 - © Jordi MirandaDie Firma SKN Tuning aus dem niedersächsischen Salzhemmendorf – etwa auf halber Strecke zwischen Hameln und Hildesheim – hatte die grandiose Idee, während der Essen Motor Show 2011 in Halle 10 am Stand 204 allen Interessierten die Gelegenheit zu geben, quasi die „Geburt“ eines nach allen Regeln der Kunst getunten Golf V GTI live mitzuerleben. Mit Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner wurde somit in Essen das MTC (Motorshow Tuning Car) 2011 präsentiert.
Eine Beteiligung an dem Projekt ließen sich (in alphabetischer Reihenfolge) AVIA, BBS, BILSTEIN, CLARION, MARANGONI, MILLTEK Sports, MOV’IT, RIEGER Tuning und WRAP Attack sowie die JK Autosattlerei nicht nehmen.

...

MOV´IT ist neuer Systempartner von Lotus


Release: 16.02.2012
 - © Jordi MirandaBadischer Bremsenspezialist MOV´IT ist neuer Systempartner von Lotus

Die Firma MOV´IT mit Sitz im badischen Ottersweier wurde von dem bekannten britischen Autobauer Lotus als Bremsenlieferant und Technologiepartner nominiert.

In Großbritannien gibt es viele berühmte Autobauer. Besonders eine Marke ist aber selbst dem Autolaien ein Begriff: Lotus.
Bereits seit 1948 existiert die von Anthony Colin Bruce Chapman gegründete Firma und begann schnell, sich speziell über die Formel 1 in Rennsportkreisen einen Namen zu machen. Seither sind so klangvolle Namen wie Stirling Moss, Jim Clark, Graham Hill, Jochen Rindt, Mario Andretti, Emerson Fittipaldi und Ayrton Senna untren...

NEUER LUMMA-TUNING – ONLINESHOP


Release: 18.01.2012
 - © Jordi MirandaAuf den völlig neu designten LUMMA Tuning OnlineShop – übrigens eine
separate Abteilung von LUMMA Design – kann seit dem Jahresbeginn 2012
zugegriffen werden. Über http://lumma-tuning.de/onlineshop wird sich die
LUMMA-Crew in gewohnter Manier um alle Belange der geschätzten Kundschaft
kümmern.

Mit diesen neuen Webseiten will LUMMA den Kunden nach wie vor die
Möglichkeit geben, schnell und übersichtlich zu allen Informationen zu
gelangen und vor allem durch Detailfotos der einzelnen Produkte die Qualität
und Passgenauigkeit der LUMMA Umbauten im Shop zu zeigen.

Der LUMMA Tuning OnlineShop im neuen Design verfügt übrigens über einfach zu
bedienende online-Best...

DER ÜBERFLIEGER - SLS mit 623 PS by INDEN Design


Release: 06.01.2012
 - © Jordi MirandaEine bereits existierende Ikone – und das ist der legendäre 300 SL von 1954 ohne jeden Zweifel – quasi neu zu erfinden, ist ein fast schon unlösbares Unterfangen. Und doch hat Mercedes-Benz die Neuauflage des Flügeltürers „gewagt“ und damit offensichtlich einen übersensiblen Nerv getroffen. Der legitime Nachfahre des 300 SL wurde auf den Namen SLS getauft, stammt aus der unnachahmlichen Feder von AMG und sorgt allerorten für Aufsehen.
 
Dass bei einem solchen Überflieger das Gewicht eine mitentscheidende Rolle spielt, liegt auf der Hand. So ist keineswegs verwunderlich, dass der Rohbau der Karosserie, als Gitterrahmen in Aluminium ausgeführt, gerade einmal 241 kg wiegt....

DAS KRAFTPAKET steht auf Schmidt Revolution


Release: 22.12.2011
 - © Jordi MirandaDie fünfte Baureihe von Volkswagens Golf kommt im Herbst 2003 in die Verkaufsräume, wird allerdings nur fünf Jahre gebaut, um dann durch den Nachfolger Golf VI ersetzt zu werden. Ein Jahr später, also 2004, legt VW nach und präsentiert den Golf V in der GTI-Version. Unter dem Slogan Mythos GTI soll er an die erste Generation, den Ur-GTI, anknüpfen. Diverse Details außen und innen – wie z.B. ein eigenständiger Kühlergrill mit Wabengitter und rotem Rand, schwarze Seitenschweller, karierte Sitze, Aluminiumeinlagen sowie ein eigenes Tachodesign – werden schlicht „übernommen“.
 
Der von Hause aus mit munteren 200 PS ausgestattete Golf V GTI wurde einer Softwareoptimierung pe...


 
« vorherige Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35  weitere »